Seien Sie herzlich willkommen!

Perlen deutscher Burgen und Schlösser

freuen sich auf Ihren Besuch!
 

Liebe Freunde unserer Burgen und Schlösser!

Die Deutsche Burgenvereinigung e.V. möchte Ihnen hier einige Glanzlichter unserer Kunst- und Kulturgeschichte vorstellen, deren Schönheit Sie begeistern wird. Die breite Palette – von der mittelalterlichen Ritterburg bis zum herrschaftlichen Adelssitz – lässt Sie die Fülle vergangener Bauformen und den Reichtum des künstlerischen Schaffens unserer Vorfahren erleben.

Diese Baudenkmale haben ihr Umfeld geprägt, dort wurde Geschichte geschrieben. Damit sind sie zu Identifizierungsobjekten ihrer Region geworden, in ihrer Einmaligkeit und Unverwechselbarkeit oft sogar zu Symbolen. Aufgrund dieser Bedeutung und einem unermüdlichen Engagement ihrer Besitzer und Verwaltungen bleiben sie bis in die heutige Zeit Zentren kulturellen Geschehens.

Diese historische Bedeutung ermahnt uns zum verantwortungsvollen Umgang mit unseren Kulturgütern, die zunehmenden Gefahren ausgesetzt sind. Schädliche Umweltbelastungen und steigende Unterhaltungskosten, nicht selten auch eingeschränkte Nutzungsmöglichkeiten erschweren ihre Erhaltung. Unwissen über ihren Wert und leider fehlender Wille, sie vor dem Untergang zu bewahren, tragen zusätzlich zur Gefährdung bei.

Auf diesen Seiten sind „Perlen“ deutscher Baukunst und Kulturgeschichte vorgestellt, die alle Voraussetzungen für einen unvergesslichen Besuch erfüllen; Bauwerke von überregionaler Bedeutung mit einem vielfältigen Angebot an kulturellen Veranstaltungen und einladenden gastronomischen Einrichtungen. Ein Besuch dieser Denkmale soll Sie erfreuen und zu Verfechtern der Erhaltung unserer schönsten Burgen und Schlösser machen. Vielleicht haben wir Sie damit auch angeregt, die Deutsche Burgenvereinigung als älteste private Initiative für den Denkmalschutz in Deutschland durch Ihr Engagement zu unterstützen.

Helfen Sie mit, die Zeugen unserer Vergangenheit zu schützen, damit wir auch in Zukunft unsere Freude daran haben!

 

Alexander Fürst zu Sayn-Wittgenstein-Sayn


Präsident der Deutschen Burgenvereinigung 

 

 



So erreichen Sie die DBV: E-Mail : dbv@deutsche-burgen.org - Telefon : 02627-536 - Fax 02627-8866
Bei technischen Fragen oder Problemen mit unserem Onlineprogramm : Webmaster .